Soapbox: Steffi Müller und Heike Auel mit »Das Blau des Ozeans«

Soapbox: Steffi Müller und Heike Auel mit »Das Blau des Ozeans«

Juni 1, 2019 0 Von DorokatH

Mit meiner Soapbox möchte ich AutorInnen ein Forum bieten, sich und ihre Werke vorzustellen. Insbesondere lade ich Indie-AutorInnen, AutorInnen von Klein(st)verlagen und E-Book-only-AutorInnen dazu ein, da es für sie oft besonders schwer sein kann, wahrgenommen zu werden. Dabei möchte ich mich jeder Wertung enthalten und einfach die AutorInnen und ihre Bücher für sich sprechen lassen. Ich wähle die Bücher also nicht aus, sondern gebe einfach AutorInnen die Gelegenheit, hier ihre Werke vorzustellen. Vielleicht ist ja genau das perfekte Buch für euch darunter.

Heute möchten sich gleich zwei Autorinnen mit einer Geschichtensammlung rund um das Thema »Meer« vorstellen: Steffi Müller und Heike Auel.

Über das Buch

Das Blau des Ozeans: Geschichten vom Meer

Blau wie der Ozean – automatisch denken wir an Blau, wenn wir an das Meer denken. Dabei ist das Meer ganz selten einfach nur blau. Mal ist es grau wie ein verregneter Herbsttag, mal schillert es grün, mal tosen aufgebrachte weiße Wellen an den Strand. Und in manchen Sommernächten liegt es spiegelblank vor uns, gehüllt in glänzendes Schwarz, schimmernder als jede Abendrobe. Genauso unterschiedlich sind die Kurzgeschichten, die Heike Auel und Steffi Müller in ihrer Anthologie zusammengestellt haben. 
Lassen Sie sich entführen ans Meer, und lernen Sie Menschen kennen, die die Begegnung mit dem Meer verändert – mal hart und fordernd, mal ganz sanft:

Amir, der die vielleicht schwerste Entscheidung seines Lebens treffen muss, um sich selbst zu retten. 

Hetty und Fanny, die sich zufällig begegnen und feststellen, dass sie mehr gemeinsam haben, als ihnen lieb ist. 

Walter, der erst spät lernt, dass Ordnung und Pünktlichkeit nicht alles im Leben sind.

Anna, die als Kind einen schweren Schicksalsschlag erleidet, doch dadurch einen Freund fürs Leben findet. 

Und hier findet ihr das Buch

Am Amazonas
Auf der Shopseite von BoD

Über die Autorinnen

Heike Auel, geb. 1964, lebt mit ihrem Mann im südlichen Münsterland. Sie studierte Bibliothekswesen in Köln, wechselte später den Tätigkeitsbereich und arbeitet heute als Projektleiterin in der IT-Branche. Der Literatur ist sie jedoch treu geblieben, denn in ihrer Freizeit schreibt sie Kurzgeschichten, die oft auch anknüpfen an ihr zweites Hobby, das Segeln.

Steffi Müller, geb. 1962, ist aufgewachsen in Meißen. Sie besuchte bereits während der Schulzeit Literaturkurse und bekam so erste Berührungspunkte mit der Schriftstellerei. 1990 zog sie mit ihrer Familie nach Werne an der Lippe. Dort arbeitet sie seit 2012 als Autorin und ist außerdem künstlerisch tätig.

Beide haben sich in einer Werkstatt für kreatives Schreiben kennengelernt und gemeinsam an diesem Projekt gearbeitet, das sie in Eigenregie auf den Weg gebracht haben.

Und hier findet ihr die beiden im Netz:

Steffi bei Facebook
Heike bei Facebook

Steffis Autorinnenseite