Schlagwort: Bücher

Alles neu bei der FBM 2020

Auf der Frankfurter Buchmesse soll sich einiges ändern. Das Veranstalterteam arbeitet derzeit an einem neuen Konzept für 2020. Gleichzeitig wird auch auf dem Messegelände fleißig modernisiert. Halle 6 wurde bereits zu diesem Jahr renoviert, die Halle 5 wird ab Jahresende abgetragen und bis 2023 vollständig neu gebaut. Das bringt für viele Aussteller einen Wechsel des…

Von DorokatH September 5, 2019 0

Soapbox: Steffi Müller und Heike Auel mit »Das Blau des Ozeans«

Mit meiner Soapbox möchte ich AutorInnen ein Forum bieten, sich und ihre Werke vorzustellen. Insbesondere lade ich Indie-AutorInnen, AutorInnen von Klein(st)verlagen und E-Book-only-AutorInnen dazu ein, da es für sie oft besonders schwer sein kann, wahrgenommen zu werden. Dabei möchte ich mich jeder Wertung enthalten und einfach die AutorInnen und ihre Bücher für sich sprechen lassen.…

Von DorokatH Juni 1, 2019 0

Quo vadis, Buchmarkt?

Ich finde, es herrscht eine merkwürdige Stimmung auf dem Buchmarkt, irgendwas zwischen Resignation, Panik und Optimismus. Von Verlags- und Vertriebsseite kann ich dazu natürlich wenig sagen. Aber unter meinen AutorenkollegInnen macht sich Frust breit. Immer wieder habe ich ähnlich Gespräche geführt und es für mich wie folgt auf den Punkt gebracht: es mangelt an Wertschätzung.…

Von DorokatH April 16, 2019 0

Gewaltdarstellungen in Büchern

Gerade habe ich ein Buch gelesen, das mich aufgrund der vielen und sehr grafischen Gewaltdarstellungen verstört hat. Das hat mich auf die Frage nach Gewaltdarstellungen in Büchern gebracht. Wie steht ihr dazu?  Ich persönlich war noch nie ein Fan von allzu expliziten Gewaltdarstellungen, speziell in Filmen. Ich habe keinen der einschlägigen Horrorfilme gesehen, schaue ungern…

Von DorokatH Februar 13, 2019 0

Lesetipp: Die Farbe von Milch (Nell Leyshon)

Wie ihr wisst, gibt es bei mir auf dem Blog keine Rezensionen mehr. Das hat den ganz einfachen Grund, dass ich mittlerweile als Autorin so weit Fuß gefasst habe, dass ich nun eher auf der anderen Seite des Zauns stehe. Positives würde als Lobhudelei verstanden, Negatives als Kollegenbashing und das will ich auf keinen Fall.…

Von DorokatH Mai 29, 2017 0